SteelSeries 6Gv2 Details

SteelSeries 6Gv2

 

zu Amazon* gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Marke SteelSeries

Produktbeschreibung

Kategorien: Mechanik | SteelSeries

Die SteelSeries 6Gv2 ist eine kostengünstige mechanische Tastature.

 

  1. Präzision & Technik
  2. Ausstattung
  3. Ergonomie
  4. Verarbeitung
  5. Vor-/Nachteile
  6. Fazit

 

Die SteelSeries 6Gv2 ist eine solide mechanische Tastatur mit guter Performance tadelloser Verarbeitung und hoher Präzision. Funktionsvielfalt durch Makros und optische Spielereien wird man hier allerdings vergeblich suchen. Als Alternative zur bekannten SteelSeries 7G erwartet den Spieler ein preiswertes Keyboard mit hochwertigen Cherry MX-Schaltern, das auch für Vielschreiber geeignet ist.
SteelSeries 6Gv2

Präzision & Technik

Um die Haltbarkeit zu verbessern wurden die 105 Tasten der SteelSeries 6Gv2 im Inneren an einer Metallplatte befestigt. SteelSeries entwickelt in Dänemark Gaming-Zubehör und gehört zu den Weltmarktführern bei den professionellen Gaming-Produkten. Laut Hersteller halten die Tasten mindestens 50 Millionen Anschläge. Um eine extrem kurze Latenzzeit zu erreichen verfügt die mechanische Tastatur über vergoldete „No-Click“-Schalter. Die Tastatur lässt sich über PS/S oder USB an einen Computer anschließen. Der alte PS/2-Anschluss ermöglicht Anti-Ghosting und erlaubt beliebige viele Tasten gleichzeitig zu drücken (N-Key-Rollover), beim USB-Anschluss können maximal sechs Tasten verarbeitet werden. Ein Adapter gehört zum Lieferumfang.

Ausstattung

Zum Lieferumfang gehören die mechanische Tastatur SteelSeries 6Gv2 und ein USB-Kabel und ein USB- zu PS/2-Adapter. Das Keyboard wird in schwarzer Farbe ausgeliefert, wiegt 798 Gramm und hat die Maße (B, H, T): 48 x 25 x 4,3 cm. An Switches werden MX-Black, aber auch MX-Red eingebaut. Das Keyboard-Layout ist deutsch. Im Gegensatz zu vielen teuren Gaming-Tastaturen besitzt die SteelSeries 6Gv2 keine zusätzliche Ausstattung oder Marko-Tasten. Die Windows-Taste wurde durch eine SteelSeries-Taste ersetzt, damit diese im Spiel keine Probleme bereiten kann. Diese Taste dient bei der 6Gv2 jetzt als Funktionstaste zur Mediensteuerung. Die Sonderfunktionen der Multimedia-Tasten werden durch F-Tasten realisiert, nur die Tasten für Numlock, Caps und Scrollock sind durch LEDs beleuchtet. Für den Betrieb ist keine Installation von Treiber-Software erforderlich. Auch das typische Klicken mechanischer Tastaturen wurde minimiert. Die SteelSeries 6Gv2 arbeitet mit Windows Vista, 7 und 8 zusammen.

Ergonomie

Während viele Tastaturen mit Cherry MX-Red Schaltern Schwierigkeiten beim Schreiben machen, lässt sich die SteelSeries 6Gv2 großartig auch als Schreibtastatur verwenden. Ergonomie gehört nicht zu den Stärken dieses Keyboards. Wer es gewohnt ist mit einer Handballenablage zu schreiben oder zu spielen, sollte besser eine andere Tastatur verwenden. Dafür wirken Gehäuse und Tasten stabil, kleine Gummiuntersätze sorgen für einen rutschfesten Stand. Schreib- und Spielbetrieb geschieht in einem festen Winkel, es gibt keine ausklappbaren Füße. Das USB-Kabel wird in der Mitte eingeführt, die Länge von 2 Metern ist ausreichend lang. Trotz fehlender Handballenablage können durch die Bauweise der Tastatur die meisten Arbeiten in natürlicher Haltung durchgeführt werden. Auch die Steuerung der Multimediatasten mithilfe der linken Windows-Taste ist nicht besonders glücklich, denn hier könnten im Eifer des Gefechts Fehlbedienungen erfolgen. Bei schlechten Lichtverhältnissen ist die Tastatur schlecht ablesbar.

Verarbeitung

Die SteelSeries 6Gv2 ist einwandfrei verarbeitet, Gehäuse und Tasten wirken sehr robust. Wie bei fast allen mechanischen Tastaturen können auch hier die Tasten einzeln abgenommen und gereinigt werden, ein Hygiene-Aspekt, der nicht unterschätzt werden sollte. Durch die integrierte Metallplatte wirkt die Tastatur wesentlich schwerer und robuster als herkömmliche Produkte.

Vorteile/Nachteile

Es müssen ja keine ausgeklügelten Beleuchtungseffekte sein, aber eine vernünftige Hintergrundbeleuchtung für den Betrieb bei schlechten Lichtverhältnissen hätte der Tastatur sicher nicht geschadet. Dafür gibt es die Tastatur zu einem sehr guten preis und ohne jeden unnötigen Schnickschnack. Die mechanischen Cherry-Switches sorgen für eine lange Haltbarkeit.

Fazit:

Trotz ihres moderaten Preises gehört die SteelSeries 6Gv2 zu den besten Spieletastaturen, die es zurzeit zu kaufen gibt. Dieses Keyboard muss den Vergleich mit teuren mechanischen Tastaturen nicht scheuen. Das hochwertige Ausgangsmaterial, die gute Verarbeitung und die langlebigen Cherry MX-Schalter sorgen für eine Spiele-Tastatur der Extraklasse auf der sich sogar sehr gut schreiben lässt. Diese Tastatur ist für alle Gamer geeignet, die eine hochwertige Tastatur besitzen, aber auf Schnickschnack wie Beleuchtungseffekte aber auch zusätzliche Funktionen wie USB-Hub und Makrotasten verzichten können. Bei der Qualität müssen keine Abstriche gemacht werden.